GEAK – der Gebäudeenergieausweis der Kantone

Möchten Sie die Energieeffizienz Ihres Gebäudes steigern? Energie sparen und gleichzeitig einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen erreichen? Wir sind seit Anfang Jahr als GEAK-Experte zertifiziert und bieten Ihnen eine umfassende Beratung an.

GEAK ist der Gebäudeenergieausweis der Kantone und ist das schweizweite Bewertungs- und Beratungsinstrument für Gebäude. GEAK ist in allen Kantonen anerkannt und darf nur von zertifizierten Experten ausgestellt werden.

Mit Hilfe einem Online-Tools erstellen wir die relevanten Dokumente. Wir besichtigen das Gebäude, nehmen alle relevanten Gebäude- und Energieverbrauchsdaten auf und führen die Berechnungen durch.

Als Liegenschaftsbesitzer erhalten Sie so eine objektive Beurteilung des energetischen Zustandes und der Effizienz Ihres Gebäudes. Sie erkennen Verbesserungspotentiale von Gebäudehülle und Gebäudetechnik. Sie können Modernisierungs- und Sanierungsmassnahmen effizient planen, oder erhalten Transparenz beim Kauf einer Liegenschaft. Mit GEAK ist es auch möglich Fördergelder zu beantragen.

Wir bieten Ihnen ein unverbindliches und kostenloses erst Beratungsgespräch an, um Fragen rund um GEAK zu beantworten und um Ihre Bedürfnisse kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

geak

 


Strategische Bauerneuerung

Knapper werdendes Bauland und damit auch höhere Baulandpreise, strengere Energievorschriften, Verdichtung, ein grösseres Angebot von Mietwohnungen – die Rahmenbedingungen auf dem Immobilienmarkt haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Die richtigen Entscheidungen zu treffen, wird für den Immobilienbesitzer anspruchsvoller.

Mit einer Nutzwertanalyse der Liegenschaft können die vorhandenen Potenziale sichtbar gemacht werden. Damit wird die Entscheidungsgrundlage für eine Sanierung oder gar einen Abriss geschaffen. Mit einer Bauteilanalyse kann ausserdem eine mögliche Etappierung der Investitionen geplant werden

Die Analyse passiert mit strategischem Weitblick, verschiedene Perspektiven werden miteinbezogen und geeignete Strategien erarbeitet. Fehlinvestitionen werden so vermieden. Diese sind auf ein nachhaltiges Verständnis abgestützt und gehen weit über rein energetische Sanierungen hinaus.

 

Erneuern mit Qualität – Angebot

Kontaktieren sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.

 

 


Mediation

Wo Menschen zusammen kommen entstehen Konflikte. Eine Planungs- und Bauzeit ist für alle Beteiligten anspruchsvoll: Altes verschwindet, Neues kommt, ein Quartier oder Haus verändert sich. Bauen bringt auch Werthaltungen zu Tage: Welche Bedürfnisse haben welche Priorität? Was soll erneuert werden? Was bleibt?

Beispiele für Konflikte, welche ein gewünschtes Bauprojekt auf lange Zeit verhindern können, sind Stockwerkeigentümerschaften die sich nicht auf eine anstehende Sanierung einigen können. Familienkonflikte die eine Weitergabe oder Erneuern der Liegenschaft verhindern. Nachbarschaftskonflikte die eine gewünschte Erweiterung verunmöglichen.

Mediation kann die richtige Methode sein, um einen Konflikt zu klären. Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Bearbeitung und Beilegung eines Konflikts. Der Mediator unterstützt die Konfliktparteien in der Erreichung einer einvernehmlichen Vereinbarung. Diese berücksichtigt die Bedürfnisse und Interessen aller Konfliktparteien.

Grundsätzlich lohnt es sich Konflikte frühzeitig zu bearbeiten, so dass keine Eskalation entstehen kann. Das kann auch in Form einer Einzelberatung sein. Mediation ist keine Therapie.